Regelmäßige Veranstaltungen:

 

Gottesdienste:                     sonntags      10.00 Uhr

Gebetskreis:                         mittwochs   16.00 Uhr, außer 1. d. M.

Gespräch über die Bibel:  mittwochs   18.00 Uhr                             Hauskreise:                          montags      19.00 Uhr

            Seniorenkreis:                     jeden 1. Mittwoch im Monat  15.00 Uhr

            Singen - Feiern - Beten:    jeden 3. Freitag im Monat 19.00 Uhr

             alle Veranstaltungen außer den Hauskreisen im Gemeindehaus

 


 

 Der sonntägliche Gottesdienst

um 10.00 Uhr ist der zentrale

 Treffpunkt der Gemeinde. Hauptbestandteile eines jeden Gottesdienstes bilden der Lobpreis und die Anbetung Gottes

 sowie eine bibeltreue Verkündigung.

 

 

 

 

Jeden Sonntag besteht im Anschluss

an den Gottesdienst

die Möglichkeit, im Bistro

bei Kaffee und Keksen noch die Gemeinschaft

zu genießen und sich auszutauschen.

 

An jedem 1. Sonntag des Monats

findet ein Kreisgottesdienst

mit Feier des Herrnmahls statt.

Die Gestaltung dieses Gottesdienstes versuchen wir entsprechend

der Anweisungen des NT so zu gestalten,

dass jeder Besucher die Möglichkeit hat,

sich am Gottesdienst durch einen

Psalm, einem  Zeugnis 

o. ä. zu beteiligen.

 

 

An jedem dritten Sonntag im Monat

essen wir gemeinsam

zu Mittag.

Natürlich sind

Freunde und Gäste

herzlich eingeladen.

 

 

Seniorenkreis:

 

Wir sind ein Kreis im Herzen jung gebliebener Senioren.

 

Jeden 1. Mittwoch im Monat treffen wir uns um15°°Uhr im Gemeindehaus,

 

nehmen aneinander Anteil und hören auf Gottes Wort.

 

Bei Kaffee und Kuchen gibt es angeregte persönliche Gespräche.

 

Wir freuen uns auf neue Leute ab 50.

 

 

Hauskreis:

Montags im 14tägigen Rhythmus treffen wir uns 19.00 Uhr im Hauskreis. Biblische Lehre und Gemeinschaft sind Hauptbestandteile dieses Treffens.

 

Ort und Datum werden im Gottesdienst bekanntgegeben und können am Veranstaltungstag bei uns erfragt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit modernen Liedern ebenso wie mit bekannten Chorälen
und eigenen Worten beten wir unseren Gott an und erleben,
was der Psalm 92 beschreibt: "Wie schön ist es, dir, Herr, zu danken,   ... zu singen, ... deine Güte und Treue zu rühmen."